Sie verwenden einen nicht unterstützten oder veralteten Browser!
Bitte aktualisieren Sie oder verwenden Sie einen anderen.
Andernfalls wird diese Seite nicht korrekt dargestellt und ist in ihren Funktionen eingeschränkt.
Update: Wie geht es Louis?

WIR FREUEN UNS!

Update: Wie geht es Louis?

Damit ihr immer auf dem neusten Stand seid und mitverfolgen könnt, wie es Louis geht und wie er sich erholt, haben wir hier für Euch die wichtigsten Neuigkeiten in Kürze zusammengefasst:

Louis hatte in den letzten Tagen einen Katheter, der helfen sollte, den Urin besser ablaufen zu lassen. Mittlerweile hat er diesen nicht mehr und morgen wird sich beim Tierarzt entscheiden, ob und wann er operiert wird.

Er frisst viel und hat guten Appetit. Deshalb hat Louis in einer Woche auch schon 6,1 kg zugenommen. Ab jetzt muss das allerdings etwas langsamer geschehen.

Louis heißt eigentlich Wotan und ist acht Jahre alt. Seine Familie ist umgezogen und durfte ihn nicht mitnehmen, daraufhin kam er zu einem Freund, der sich eigentlich kümmern wollte. Gegen den Freund sowie die Familie wurde Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt.

Der Fall ist mittlerweile öffentlich bekannt. Morgen berichtet sogar das Frühstücksfernsehen auf Sat1 über Louis! - Also bitte alle einschalten!!

Louis ist jetzt in eine tolle Pflegestelle umgezogen und erhält neben der tierärztlich verordneten Therapie auch homöopathische und physiotherapeutische Betreuung. Die Spendenbereitschaft für Louis ist überwältigend und die bevorstehende OP finanziert! Terra Canis übernimmt selbst einen Teil der OP-Kosten und stellt ihm Futter kostenlos bereit!

Wenn Ihr wissen wollt, wie es mit Louis weitergeht, könnt ihr auch hier vorbeischauen www.tsv-demmin.de. Ansonsten halten auch wir Euch weiter über unseren Kämpfer auf dem Laufenden: denn Louis, Du schaffst das!