Sie verwenden einen nicht unterstützten oder veralteten Browser!
Bitte aktualisieren Sie oder verwenden Sie einen anderen.
Andernfalls wird diese Seite nicht korrekt dargestellt und ist in ihren Funktionen eingeschränkt.

Hunderassen > Flat Coated Retriever

Passwort anfordern?
Anmelden

Flat Coated Retriever

Um die Mitte des 19. Jahrhunderts wurde diese Rasse erstmals gezüchtet und war um die Jahrhundertwende der beliebteste Apportierhund Englands. Wie alle Retriever geht sie auf den Stammvater „St. John's Dog“ zurück. Dieser war ein fähiger Neufundländer, der vermutlich mit Setter, Sheepdog und Water-Spaniel gekreuzt wurde. Seit 1980 züchtet man die Rasse auch in Deutschland.

Neugieriger Apportierhund

Neugieriger Apportierhund

Flat Coated Retriever haben ein feines, dichtes Fell von mittelstarker Textur und guter Qualität. Es sollte so glatt wie möglich sein. Läufe und Rute sind gut befedert. Es gibt diesen Hund nur in den Farben Schwarz und Lederbraun. Rüden erzielen eine Schulterhöhe von 59 bis 61,5 cm; Hündinnen sind fast immer kleiner mit einer Größe von 56,5 bis 59 cm. Das Gewicht ist im Rassestandard ebenso genau festgelegt. Die Retriever werden ausgewachsen 27 bis 36 kg (Rüden) bzw. 25 bis 32 kg (Hündinnen) schwer.

Diese Rasse gilt als temperamentvoll, freundlich und wasserliebend. Ihre Neugier und ihre Spielfreude machen sie relativ leicht erziehbar, jedoch vertragen sie keine strenge Erziehung. Als Jagdhunde zeigen diese Retriever einen unermüdlichen Finde- und Apportierwillen sowie ein hohes Maß an Wachsamkeit und Zuverlässigkeit.

FCI-Nummer 8.1 / 121

FCI-Nummer 8.1 / 121

Wenn der Retriever eine ansprechende körperliche und geistige Beschäftigung erhält und sich viel bewegen kann, ist er ein ruhiger Familienhund. Besonders gut eignet sich Dummyarbeit, die von vielen Retriever-Besitzern professionell betrieben wird. Es bieten sich auch andere Hundesportarten wie Agility an.

Hüftgelenks- und Ellenbogendysplasie kommen vor. Es werden gelegentlich auch verschiedene erbliche Augenerkrankungen und Krebs festgestellt. Ein Hund dieser Rasse wird 8 bis 10 Jahre alt.