Sie verwenden einen nicht unterstützten oder veralteten Browser!
Bitte aktualisieren Sie oder verwenden Sie einen anderen.
Andernfalls wird diese Seite nicht korrekt dargestellt und ist in ihren Funktionen eingeschränkt.
Passwort anfordern?
Anmelden
Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Ist die Kastration bei Haustieren rechtens?

Jeder Tierbesitzer möchte für sein Tier sicherlich nur das Beste. Die Frage ist nur, was ist das Beste? Hierüber lässt sich über die Maße hinaus emotional streiten. Über das Thema Kastration bei Haustieren gibt es zahlreiche kritische Standpunkte aus medizinischer, verhaltensbiologischer aber auch aus tierrechtlicher Sicht.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Tatort »Gassigang«...

In unserer juristischen Beratung treffen wir immer wieder auf tierische Problemfälle, die im Zusammenhang mit dem täglichen Gassigehen entstehen. Die Mandanten fragen hierbei nach Schadensersatz, Schmerzensgeld, Haftung und korrekter Handlungsweise.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Streitthema: Muss Hundekot entfernt werden?

Welpen bekommen es schon früh beigebracht, das „Geschäft“ draußen zu verrichten. Den Hundehalter freut dies, die Passanten jedoch sind verärgert, wenn der Hundekot nicht entfernt wird. Muss der Hundehalter den Hundekot auf der Straße entfernen?

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Hitzefalle Auto

Rechtliche Konsequenzen & Hinweise zur Rettung des Hundes. Jeden Sommer hofft man, die Nachrichten nicht mehr lesen oder hören zu müssen und trotzdem passiert es immer wieder: Hunde sterben in aufgeheizten Autos, da ihre Halter „nur mal kurz“ das Fahrzeug verlassen haben, ohne entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Keine heimlichen Beweisfotos gegen Hundehalter

Immer wieder kommt es vor, dass Fotos von Hundehaltern und deren Hunden gemacht werden, um zu belegen, dass der Hund angeblich etwas unrechtes gemacht hat. Die Fotografen meinen, das Unrecht „dokumentieren“ zu dürfen und zücken die Kamera. Ist das jedoch rechtens?

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Dürfen Hunde mit ins Restaurant?

Hunde begleiten uns im Alltag und man möchte nicht mehr als nötig auf sie verzichten. Gerade in den Sommermonaten, wenn man mit seinem Vierbeiner unterwegs ist, kehrt man gerne mal in Cafés oder Eisdielen ein. Aber auch bei einem schönen Restaurantbesuch hätte man seinen vierbeinigen Begleiter gerne mit dabei.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Hund trifft Postbote...

...ein Klassiker für die deutsche Justiz, der wie der Beginn eines Witzes klingt. Was tatsächlich geschah war aber überhaupt nicht lustig. Immer wieder kommt es vor, dass Postboten von Hunden bei der Ausübung ihrer Arbeit behindert und gefährdet werden.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Kollege Hund - der beste Freund am Arbeitsplatz

„Dürfen wir unsere Hunde zum Beratungsgespräch in die Kanzlei mitbringen?“ werden wir immer wieder von Mandanten gefragt. Die Antwort lautet jeweils: selbstverständlich ja! Studien belegen es immer wieder: Hunde bereichern nicht nur unser Leben, sie sind fester Bestandteil. Bereichern sie aber auch unseren Berufsalltag?

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Autofahren - Der Hund als Beifahrer

Hunde begleiten viele Menschen in allen Lebenslagen, so auch beim Autofahren. Hierbei sollte man jedoch einiges beachten. Andernfalls kann es teuer werden.

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil Tierrecht

Rechtsanwalt Andreas Ackenheil

Muss der Vermieter der Hundehaltung zustimmen?

Hunde contra Mietrecht: Laut einem Verband der Wohnungsunternehmen leben in jedem dritten deutschen Haushalt Haustiere. Muss der Vermieter den tierischen Untermieter akzeptieren?

Blättern von 1
Einträge pro Seite: 18 | 36 | 72